Samstag, 25. Juni 2016

Vereine - Schießen 2016

Mit der Siegerehrung, welche um ca. 18 Uhr am 19. Juni stattgefunden hat, endete unser diesjähriges 45. Vereineschiesen.

Diese wurde durch Herrn Peter Kraft und unseren neuen Sportleiter Micha Roth durchgeführt, welcher dann die ehrenvolle Aufgabe hatte, die Preise, Pokale und Urkunden den jeweiligen Gewinnern zu überreichen.
Hierbei waren 5 Damen und 16 Herren Mannschaften mit insgesamt 100 Teilnehmern (30  Damen, 70 Herren) beteiligt.


Bei den Damen Mannschaften konnten sich die TSV Frauenfit mit 303 Ringen vor denn Landfrauen Sulzbach mit 302 Ringen durchsetzen, auf dem dritten Platz kamen die Pfeilgeister mit 280 Ringen, Platz 4 erreichten die Scheibenschoner mit 258 Ringen vor den  Volleyschützen Damen mit 250 Ringen welche dann denn 5 Platz eingenommen haben. 

Bei den Herren Mannschaften setzte sich der Jägerstammtisch mit 328 Ringen mit einem deutlichen Vorsprung vor dem 2 platzierten  Heimat und Kulturverein mit 314 Ringen durch. Denn dritten Platz übernahmen die Volley-Schützen 1 mit  313 Ringen, gefolgt von den 4 platzierten und Ring gleichen Kleintierzüchtern und Schloßgeister welche beide 311 Ringe erzielten.

Bei der Einzelwertung Damen konnte Anja Jung (Pfeilgeister) mit 91 Ringen denn ersten Platz sichern, gefolgt von Giesela Dörr ( TSV Frauenfit) mit 86 Ringen,  Frederike Gneithing ( Landfreuen Sulzbach) mit 83 Ringen und Karin Gneithing ( Landfrauen Sulzbach) mit 82 Ringen.

In der Einzelwertung  Herren sicherte sich Sascha Braun (Heimat und kulturverein ) mit 86 Ringen den ersten Platz, gefolgt von dem 2 platzierten Dieter Steiger(Landjugend 1) mit 85 Ringen , dem 3 platzieren  Joachim Schneider ( Kleintierzüchter) ebenfalls mit 85 Ringen, und Jonas Hähnle ( Jägerstammtisch)  der ebenfalls mit 85 Ringen denn 4 . Platz erreichte. Wobei die Platzierungen 2-4 durch die Anzahl der geschossenen  10er  zustande gekommen ist, dabei hatte Dieter Steiger 3 Zehner,  Joachim Schneider 2 Zehner und Jonas Hähnle keinen Zehner.

Beim Schießen auf unsere beiden  Ehrenscheiben waren insgesamt 69 Teilnehmer dabei,  wobei  14 Teilnehmerinnen auf die Damenscheibe und 47 Teilnehmer auf die Herrenscheibe entfielen.
Dabei standen beide Scheiben voll im Zeichen des Schießens , denn als Motiv wurde unser Schützenhaus gewählt das beide Handbemalten scheiben ziert, welche sich  durch die Kennzeichnung für Damen und Herren unterscheiden lassen.

Bei den Damen konnte sich Ilse Spacky  die Ehrenscheibe mit dem besten Schuss   vor Frederike Gneithing ( 2. Platz) und Elsbeth Moll (3.Platz) sichern , bei der Herrenscheibe durfte sich Dieter Steiger über den Gewinn der Ehrenscheibe erfreuen, vor dem 2. Platzierten Jonas Hähnle und dem 3. Platzierten Helmut Hähnle.

Ausklang fand dann das Vereineschiesen bei herrlichem Sonnenschein und einem gemütlichen zusammen sein.

(Bericht Micha Roth - Sv Sulzbach)

Weitere Endrücke von dieser Veranstaltung




Reger Andrang im Innen- und Außenbereich unserer Anlage...





... und für jeden wird gesorgt ....

....und zu gewinnen gab es auch etwas....

















Keine Kommentare:

Kommentar posten