Dienstag, 6. September 2016

Hochsommerliche Temperaturen beim Internationalen Vorderladerschießen

bei Hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad fand vom 26. bis 28. August unser diesjähriges  Internationales Vorderladerschießen statt.  Was schwierige Bedingungen nicht nur für die Schützen sondern auch für die zahlreichen Helfer mit sich brachte.  Besonders hart wurde es dabei für die Aufsichten im Gewehr,- und Pistolen Stand,  sowie das Küchenpersonal das bei diesen Temperaturen
Speisen zubereiten durfte.
Hier drei unserer Teilnehmer die mit denn schwierigen Licht und Temperatur Verhältnissen zu Kämpfen hatten.
Nicht besser traf es die  36 Teilnehmer  aufgeteilt in Damen, Herren und Altersklasse, die sich in denn Disziplinen  Gewehr 50 Meter, Gewehr 100 Meter und Pistole/Revolver  messen durften. Wobei sich Bettina Zillert  vom SV Eutendorf in der Disziplin Gewehr 50 Meter Damen denn 1 Platz sicherte , vor Wilhelmina de Nooyer ( 2. Platz) vom  SV Westkapelle und Nancy van Laar ( 3. Platz) vom SSV Zaanstad.
 In der Herrenklasse sicherte sich Dieter Braun vom SV Herlikhofen denn 1 Platz, vor seinen Konkurrenten Winfried Berroth (2.Platz, SV Plüderhausen) , Reiner Semet ( 3.Platz, SV Brand) sowie Remco Hartog ( 4. Platz) und Patrick Hartog ( 5. Platz) beide vom SSV Zaanstad.
Bernd Zillert wurde dann der Gewinner der Altersklasse Gewehr 50 Meter, vor seinen Kontrahenten Ulrich Kelleter (2. Platz), Gerhard Mährle ( 3. Platz) , Albrecht Hermann ( 4 .Platz). 
In der Disziplin Gewehr 100 Meter traten leider nur 4 Teilnehmer an, alle in der Altersklasse  welche Bernd Zillert mit dem 1.Platz für sich entscheiden konnte, vor seinem 2 Platzierten Kontrahenten Jochen Bauer, dem 3 platzierten Ulrich Kelleter und dem auf Platz 4 rangierendem Rudolf Schubert von der Gütersloher Schützengesellschaft.
Bei denn Pistolenschützinnen durfte sich Birgit Schuber über den  1 Platz erfreuen, vor Ihrer Kontrahentin Christa Valk ( 2. Platz) und der 3 platzierten  Nanny Pietjouw. 
Pistole Herrenklasse durfte sich Dieter Braun über denn 1. Platz erfreuen vor Frank Bächle der 2. wurde, leider nahmen nur zwei Teilnehmer in der Herrenklasse teil.
Pistole Altersklasse konnte sich Michael Kluge denn 1. Platz vor Karlheinz Mühl ( 2. Platz) , Rinus Pietjouw (  3.Platz), Ulrich Kelleter ( 4. Platz) und Rob Valk ( 5. Platz)  deutlich sichern.
Alle weiteren Ergebnisse sowie Klasseneinteilungen sind selbstverständlich über denn folgenden Link einsehbar.

Desweiteren durften die 4 Besten Schützen jeden Wettbewerbes dann auf die beiden Festscheiben schießen, der Gewinner für die Festscheibe in der Pistolen/ Revolver Disziplin wurde Dieter Braun vor Karl-Heinz Mühl und dem 3 platzierten Rinus Pietjouw.
Gewinner der Festscheibe in der Gewehr Disziplin wurde Albrecht Hermann vor Nancy van Laar und dem 3. platzierten Bernd Zillert.

Auch wurde für die drei Teilnehmer stärksten Vereine  extra Preise vergeben, welches klar der SSV Zaanstad für sich einheimsen durfte denn diese stellten  8 Teilnehmer, gefolgt von denn mit jeweils 3 Teilnehmer vertretenen SV Plüderhausen und SV Eutendorf.

Erfreuen durften sich auch die Teilnehmer der Trapperspiele welche durch Wolfgang und Ilse Spacky durchgeführt und  Geleitet wurden. Dabei trafen sich 7 Teilnehmer ein, welche in 10 verschiedenen Aufgaben ihr können unter Beweiß stellen durften.  Gewinner hierbei wurde Karlheinz Mühl vor Ulrich Kelleter. Gefolgt von Maribeth Kelleter die 3. wurde.

Herzlichen Dank möchte ich auch hierbei Herrn Peter Kraft welcher sowohl die Siegerehrung der Trapperspiele , als auch die Siegerehrung des 34. Internationalen Vorderladerschießens leitete. 
Weiter muss man hier auch ein Danke der Böllergruppe des Heimat und Kulturvereins aussprechen welche am 28. die Siegerehrung des Vorderladerscheißens einleitete.
Desweiteren muss man denn vielen Helfern ein großes Lob aussprechen, denn ohne diese währe diese Veranstaltung nicht möglich gewesen.
Erwähnenswert hierbei ist die Band : Jackson und Colada welche am  Freitag 26. und Samstag 27. jeweils abends die Festlichkeit Musikalisch begleiteten.
 Entschuldigen muss ich mich allerdings bei allen Besuchern der Homepage das es mir nicht möglich gewesen ist mehr Bilder des Vorderladerschießens zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten